Schriftgut

Schrift ist ein System grafischer Zeichen, die zum Zwecke menschlicher Kommunikation verwendet und durch Zeichnen, Malen, Einkerben, Ritzen oder ähnliches auf feste Beschreibstoffe erzeugt werden. Mit Schrift versehene Beschreibstoffe werden gemeinhin Schriftgut genannt.

Ein Restaurator für Schriftgut, Grafik und Buchmalerei (Papierrestaurator) ist für alle Arten von Schriftgut verantwortlich, die aus den Beschreibstoffen Papier, Pergament, Leder, Papyrus, Bast, Rinde, Wachstafeln, Siegel, Knochen, Elfenbein, usw. bestehen. Es kann sich sowohl um beschriebene einzelne Papiere, Pergamente (Urkunden usw.) handeln, wie auch um Schriftrollen, Kodizes und Bücher jeglicher Art.

Neben dem Trägermaterial ist auch der Erhalt der Beschreibstoffe von Bedeutung, die die Informationen transportieren. Die wohl am weitesten verbreiteten Beschreibstoffe auf Schriftgut sind Tinten, Tuschen, Druckerschwärze und häufig auch Graphitstift und Stempelfarben. Neben den farbgebenden Bestandteilen sind auch immer die in den Beschreibstoffen enthaltenen Bindemittel und ihre Reaktionen zu berücksichtigen.
S